Unsere Praxisworkshops!

In Abstimmung mit der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen wird der Praxisworkshop einmal monatlich ab Oktober 2021 bis September 2022 in den Räumlichkeiten der Kreishandwerkerschaft in Präsenz angeboten. Somit können wir vielen Handwerksunternehmen aus diversen Gewerken unsere Unterstützung im Rahmen des Förderprojektes kostenfrei anbieten. Startzeit ist der 22. Oktober 2021! Die Teilnehmerzahl pro Workshop ist auf maximal 12 Teilnehmer begrenzt. Sicher Sie sich daher frühzeitig einen Teilnehmerplatz!

22. Okt. 2021

Praxisworkshop „Digitalisierung im Handwerk - leicht gemacht“

BESCHREIBUNG

Die Digitalisierung wird in kleinen und mittelständischen Unternehmen häufig auf die lange Bank geschoben. Einmal fehlt es an Zeit und Mut, sich eines so großen Themas anzunehmen. Ein anderes Mal fehlt es an der Idee zum richtigen Einstieg oder der passenden Weiterentwicklung. Die beiden Dortmunder Unternehmen mpool consulting GmbH und IGA mbH haben es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen dabei zu unterstützen das Thema der Digitalisierung anzugehen. Hierbei steht neben dem richtigen Einsatz von Soft- und Hardware ebenfalls der Mitarbeiter und dessen Umgang mit digitalen Lösungen im Vordergrund.Das Projekt ratzfatzdigital wird im Rahmen des Programms „Fachkräfte sichern – weiter bilden und Gleichstellung fördern“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Wir freuen uns auf die langjährige Erfahrung, auf die beiden Dortmunder Unternehmen durch zahlreiche Digitalisierungsprojekte im Handwerk zurückgreifen können und laden Sie herzlich zu folgendem kostenfreien Praxisworkshop ein!

UHRZEIT

12:00 – 18:00

VERANSTALTUNGSORT

Kreishandwerkerschaft, Lange Reihe 69, 44143 Dortmund

SONSTIGES

Mittagsimbiss

REFERENTEN

Joel Merten, mpool consulting GmbH, Dortmund
Leif Grube, IGA mbH, Dortmund

Aufbau des Praxisworkshops

  • Begrüßung, Vorstellung und Erwartungshaltung, Tagesagenda
  • Impulsvortrag „Digitalisierung und was dazu gehört“
  • Wie erstelle ich meinen digitalen Handlungsplan?
  • Pause
  • Übung: Erarbeitung des eigenen digitalen Handlungsplans
  • Offene Runde 1: Wie nehme ich meine Mitarbeiter mit?!
  • Welche Förderung(en) kann ich für mich und mein Vorhaben nutzen?
  • Offene Runde 2: Zusammenfassung, Abschluss, Feedback

WEITERE INFORMATIONEN/ANMELDUNG

Selbstverständlich kann diese Einladung an die in Ihrem Hause zuständigen Mitarbeiter*innen weitergeleitet werden.